Immer für Sie da
04791/51 00

Testament

Wie verfasse ich ein rechtsgültiges Testament?

Jeder Volljährige, der im Vollbesitz seiner geistigen Kräfte ist, darf ein Testament verfassen. Sinnvoll ist ein solches Dokument, wenn der eigene Wille nicht mit der gesetzlich festgelegten Erbfolge übereinstimmt – zum Beispiel, wenn Sie eine Person bevorzugt behandeln möchten, die nicht zu Ihrer Familie gehört. Wenn Sie das Schriftstück aufsetzen, ist es wichtig, dass es ausschließlich per Hand von Ihnen verfasst wird. Außerdem sind neben dem Datum eine Ortsangabe und eine vollständige Unterschrift erforderlich. Bitte informieren Sie anschließend alle betroffenen Personen über den Verbleib Ihres Testamentes.

Wir bitten Sie, wie bei allen anderen Rechtsfragen, professionelle juristische Hilfe in Anspruch zu nehmen, die wir Ihnen auf Wunsch gerne vermitteln.